. .
 

Meine Arbeiten und Arbeitsweisen

Abblidung - Topf und Weinpokal aus Keramik - rautegemustert Seit ich mich mit Keramik beschäftige, bin ich fasziniert von ihrer Vielfalt. Eine mittelalterliche Aquamanile und ein moderner Räucherdrache stammen letztlich aus demselben Material, sie unterscheiden sich lediglich in ihrer Herstellungsweise. Die Gebrauchskeramik wird traditionell auf der Drehscheibe gefertigt. Als Vorlage dienen dabei in vielen Fällen Abbildungen historischer Originalfunde. Aber auch die freie Formgebung, die sich aus Fantasie und Inspiration speist, ist von großer Bedeutung für den Entstehungsprozess.

Alle Keramiken sind handbemalt und bei 1260°C oder 1060°C gebrannt. Daher werden nur Unikate oder Kleinserien produziert, die sich, bedingt durch die Handarbeit, stets in Nuancen unterscheiden.

 
 

Die Räucherdrachen werden nach Vorlage modelliert und die Feuerdrachen gegossen.